Javorca, Symbol des Friedens

»Ein hölzerner Tempel steht in Mitten der märchenhaften Gebirgslandschaft hoch über dem Flussbett von Tolminka - als wollten die Erbauer den gestorbenen und lebenden Soldaten die Schönheit der Natur nahebringen, um die sie in den Schützengraben gebracht wurden.

... Die Kirche in Javorca verkündet schon seit Jahrzehnten den Frieden. Einst den Soldaten im Sturm des Krieges, heute uns, die aus dem Wirbel der modernen Hektik einen Ausweg suchen.«

Andrej Praznik, Družina, 8. 1. 2006.


Vorige
Home
Nächste